Buch Mein Parlament

Das Hohe Haus in Wort und Bild

Zum Abschied aus dem Parlamentsgebäude für die Dauer der Generalsanierung erschien das Buch „Mein Parlament“. JournalistInnen und FotografInnen, die in ihrer Arbeit mit dem Haus wie mit der Institution über viele Jahre hinweg verbunden sind, breiten ihre Erinnerungen aus, holen Fotoschätze aus der Tiefe der Archive, machen sich Gedanken über den Parlamentarismus.

Die Beiträge in dem bibliophil ausgestalteten Band sind gelegentlich kritisch-ironische, aber immer liebevolle Annäherungen an das Treiben im Brennpunkt der parlamentarischen Demokratie der Zweiten Republik. Das Anekdotische und die menschliche Seite des politischen Geschehens kommen bei diesem Blick hinter die Kulissen des Parlamentarismus nicht zu kurz.

Das Buch bietet einen ungewohnten Einblick in diese „österreichische Herzkammer“ und macht eindringlich klar, dass diese bis ins Detail durchdachte Architektur von Theophil Hansen einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der österreichischen Demokratie geleistet hat. 

Parlamentsdirektion – Projekt Sanierung Parlament (Hrsg.):
MEIN PARLAMENT
JournalistInnen und FotografInnen schildern ihre Erinnerungen an die Arbeit im Hohen Haus
208 Seiten, zahlreiche Fotos, Hardcover, Sonderbindung
Wien – Saarbrücken: Edition Ausblick 2017
24,- Euro
ISBN 978-3-903798-60-1