Sanierung des Parlamentsgebäudes

Übersiedlung Parlament: Die ersten Abteilungen sind angekommen


Wien (PK) Für die ersten der 619 MitarbeiterInnen des Parlaments, die in den nächsten Wochen übersiedeln werden, wurde es in den vergangenen Tagen ernst. Heute wurde die erste Tranche erfolgreich abgeschlossen. Die Spedition Lang transportierte in zwei statt der vorgesehenen drei Tagen 70 Arbeitsplätze und rund 820 Inventarstücke in die Pavillons Burg und Ring auf […]

Den ganzen Artikel zu "Übersiedlung Parlament: Die ersten Abteilungen sind angekommen" lesen

27.06.2017

Parlamentsumbau: Container sind bezugsfertig


Ausgewählte Texte sollen für Grund-und Freiheitsrechte sensibilisieren Wien (APA) -Die temporären Parlamentspavillonsauf dem Heldenplatz und im Bibliothekshof sind bezugsfertig, die Übersiedlung hat begonnen. Heute wurde die Außengestaltung der Pavillons offiziell abgeschlossen, berichtet die Parlamentskorrespondenz. „Wir haben eine gute Entscheidung getroffen und sind davon überzeugt, dass wir auf diesem zentralen Platz für drei Jahre spannende Akzente […]

Den ganzen Artikel zu "Parlamentsumbau: Container sind bezugsfertig" lesen

27.06.2017

Starker Auftritt von Demokratie und Rechtsstaat


Fassade der Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz für German Design Award 2018 nominiert Wien (PK) – Die temporären Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz und im Bibliothekshof sind bezugsfertig – die große Übersiedelung hat begonnen. Die drei Bürogebäude überzeugen nicht nur durch Funktionalität, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit, sondern auch durch ihr Äußeres. Pünktlich zur Fertigstellung kommt die Nachricht über […]

Den ganzen Artikel zu "Starker Auftritt von Demokratie und Rechtsstaat" lesen

26.06.2017

Ausschreibung der Baumeisterarbeiten wird widerrufen


Die Ausschreibung der Baumeisterarbeiten im Zuge der Sanierung des Parlaments muss widerrufen werden. Sämtliche der drei im offenen Verfahren abgegebenen Angebote lagen deutlich über der festgesetzten, von namhaften Zivilingenieurbüros im Vorfeld bestätigten Kostenobergrenze. Die Parlamentsgebäudesanierungsgesellschaft m.b.H. ist zu diesem Schritt aus ihrem Verständnis einer sparsamen und wirtschaftlichen Verwendung der Steuermittel verpflichtet. Geplant ist, nun entweder […]

Den ganzen Artikel zu "Ausschreibung der Baumeisterarbeiten wird widerrufen" lesen

23.06.2017