Parlamentsumbau: Rohbau für Lokal unter Plenarsaal begonnen

APA0233 5 II 0158 KI Mo, 08.Apr 2019

Parlament/Architektur/Großprojekte/Österreich/Wien

Parlamentsumbau: Rohbau für Lokal unter Plenarsaal begonnen

Utl.: Publikums- und Journalistenstiegen werden abgebrochen =

Wien (APA) – Bim Umbau des Parlaments in Wien sind in den vergangenen Tagen weitere Schritte gesetzt worden: So wurde mit dem Rohbau des neuen Ausschusslokals unter dem Plenarsaal gerade begonnen. Zudem werden die früheren Publikums- und Journalistenstiegen, die aus statischen Gründen bisher erhalten blieben, abgebrochen. Parallel zu den Bauarbeiten läuft im April die Restaurierung der Oberflächen an.

Derzeit besonders im Fokus steht nach wie vor das Areal rund um den Nationalratssitzungssaal. Hier ist nach den massiven Abbrucharbeiten des vergangenen Jahres der Wiederaufbau voll im Gange. Für die Haustechnikzentrale Süd unter dem Nationalratssitzungssaal im zweiten Untergeschoß sind die Betonarbeiten größtenteils abgeschlossen.

Ende 2019, Anfang 2020 wird über dem Saal mit der Montage des Gitternetzschale, einer Stahlkonstruktion, für das neue Glasdach begonnen. Das entsprechende Vergabeverfahren wurde vor wenigen Tagen mit der Zuschlagserteilung abgeschlossen.

(Schluss) cts/ham

APA0233 2019-04-08/12:19

081219 Apr 19