Design-Preis für Parlamentspavillons

Die temporären Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz sind nun auch preisgekrönt: Die vom Designbüro Sägenvier in Dornbirn gestalteten Folien erhielten den German Design Award in der Kategorie „Urban Space and Infrastructure“. „Die Idee, die Fassade mit ausgewählten Texten zur Demokratie zu bespielen, ist bereits für sich allein genommen faszinierend“, lautet die Begründung. Insgesamt gab es heuer rund 5000 Einreichungen, die Preise wurden im Rahmen der Ambiente-Messe in Frankfurt vergeben.

„Neues Volksblatt“ 15.02.2018