Neues zum Projekt

Nach dem Widerruf der Ausschreibung der Baumeisterarbeiten zur Generalsanierung des Parlamentsgebäudes wird jetzt in ein Verhandlungsverfahren übergegangen. Der Projektstart erfolgt unverändert Ende August. Da die eingelangten Angebote zum Gewerkepaket „LV01 – Bau“ im Zusammenhang mit der Generalsanierung des Parlamentsgebäudes die vorgegebene Kostenobergrenze überschritten hatten, w ...Mehr lesen
Die Übersiedelung des österreichischen Parlaments für drei Jahre in ein Ausweichquartier ist nicht nur ein außergewöhnliches Ereignis, sondern auch eine enorme logistische Herausforderung. Dessen sind sich alle Beteiligten bewusst, doch die Devise lautet: „Wir bewältigen das!“ Die Generalsanierung des Parlamentsgebäudes in den Jahren 2017 bis 2020 stellt ohne Übertreibung ein Jahrhu ...Mehr lesen